Neuigkeiten aus dem Schulschach

Zum zweiten Mal nahmen dieses Jahr Mannschaften des Gymnasiums Lohmar an den Meisterschaften im Schulschach teil. Sowohl das Team der Jahrgangsstufe 6 (Ole Kneutgen, Emil Kneutgen, David Diel, Finn Arndt und Johannes Wendt), als auch die Mannschaft der 9. Klasse (Luca Di Domizio, Simon Diel, Paavo Ehrhard und Uke Mustafa) konnte in der im Siegburger Kreishaus stattfindenden Regionalrunde einen 2. Platz erzielen. Für das jüngere Team bedeutete dieses Ergebnis gleichzeitig auch die Qualifikation für das Landesfinale in Düsseldorf. Hier mussten sie in einem siebenstündigen Turnier gegen 44 weitere Mannschaften aus ganz NRW antreten. Trotz großen Einsatzes konnte unsere Mannschaft in den ersten Spielrunden zunächst nur einzelne Siege sammeln, bevor dann doch zwei Spielrunden je 4:0 gewonnen werden konnten. Am Ende landete das Lohmarer Team auf einem Platz im unteren Drittel. Trotzdem war die Stimmung ausgezeichnet und schon auf der Heimreise nach Lohmar wurden erste Pläne für das nächste Turnierjahr diskutiert.

Image 1     Image

Image 2

Schulleben 2018 / 2019

  • 1
  • 2
  • 3