Köln-Marathon 2018

Damals beim Vorbereitungstreffen für den Köln-Marathon 2016: „Darf ich bitte als Startläufer antreten, da ist die Stimmung am besten! Da wird einem vom Moderator richtig eingeheizt“ oder „Ich möchte gerne den Zieleinlauf machen. Endspurt ins Ziel unter dem Applaus vieler sportbegeisterter Zuschauer-Gänsehaut!“
Diese Wünsche konnten am 7.10.2018 allen 19 Starterinnen und Startern des Gymnasiums Lohmar erfüllt werden. Die neue Organisationsstruktur des an den Köln-Marathon angegliederten Schülerlaufs sieht vor, dass alle SchülerInnen gleichzeitig in Köln Deutz starten, um dann 4,2 km durch die Kölner Altstadt bis zum Ziel am Dom zu laufen.
Dementsprechend konnten alle LäuferInnen erleben, wie es sich anfühlt, wenn…
… ca 1000 SchülerInnen gemeinsam zu einem Volkslauf starten und dabei ein riesiger Konfettiregen abgefeuert wird.
… eine Millionenstadt im sportlichen Ausnahmezustand ist.
… Straßen gesperrt werden, damit die LäuferInnen freie Bahn haben.
… wildfremde Menschen an der Strecke stehen und jeden einzelnen zu sportlicher Höchstleistung anfeuern.
… nach 4,2 km das Ziel auftaucht und es auch dieses Jahr wieder geschafft ist.
… der Lauf vorbei ist und im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder gestartet werden muss.
Keep on running!

DSC 04891

Schulleben 2018 / 2019

  • 1
  • 2