Gemeinsames Flaschenpfandsammeln für den guten Zweck

Wasser ist überlebenswichtig. Nicht nur zum Trinken brauchen wir es – auch zum Reinigen und Kochen, auf der ganzen Welt. Doch nicht jeder hat Zugang zu sauberem Trinkwasser. Täglich sterben deshalb rund 2.000 Kleinkinder an vermeidbaren Durchfallerkrankungen. Die Bakterien und Keime lauern in unsauberen Toiletten, verschmutztem Trinkwasser und verbreiten sich rasend schnell, wenn man sich nicht die Hände wäscht.

Mit Spenden aus der Kampagne "Dein Pfand rettet Leben!" konnte Unicef schon mehr als 500.000 Kinder mit überlebenswichtigem sauberem Trinkwasser versorgen.
So funktioniert "Dein Pfand rettet leben!": Im Voyer links habe ich einen schwarzen Korb aufgestellt. Dort könnt Ihr eure leeren Pfandflaschen und –dosen hineinwerfen. Ich leere den Korb regelmäßig aus und bringe das Leergut weg. Den Erlös zahle ich auf das Spendenkonto von UNICEF ein. Auf dem Plakat über dem Korb notiere ich die Erlöse für euch, damit ihr sehen könnt, wie viel wir schon spenden konnten.
Schon für 50 Cent kann UNICEF Wasserreinigungstabletten für 500 Liter Wasser bereit stellen. Seit Beginn meines Projekts im Februar 2018 konnten wir schon EUR 97,61 spenden. Das entspricht 97.610 Liter sauberem Trinkwasser.
Vielen Dank an alle die mit sammeln. Vielleicht konnte ich mit diesem Artikel noch mehr Sammler gewinnen? Jede Dose und Flasche ist wichtig!!


Felix Jurr- 6c

 

felix

Schulleben 2018 / 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5