3malE-Schulwettbewerb 2018/2019 von innogy

Im April 2019 haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8e des Gymnasiums Lohmar mit großer Freunde am 3 malE-Wettbewerb von der Firma innogy mit dem Projekt „Energie aus Brausetabletten“ teilgenommen.
In den letzten Jahren wird in den Medien immer häufiger über die negative ökologische Wirkung von Kohlenstoffdioxid (CO2) diskutiert.
Die Klasse 8e hat gezeigt, wie spannend Chemie sein kann, in dem sie einen starken Raketenantrieb allein aus einer Brausetablette und Wasser entwickelt hat.
In den Brausetabletten befindet sich Natriumhydrogencarbonat. Sobald dieses Triebmittel mit Wasser in Berührung kommt, wird eine Reaktion gestartet, bei der CO2 entweicht. Dieses baut in der Rakete einen enormen Druck auf, so dass nach kurzer Zeit der Deckel unten abspringt und die Rakete plötzlich nach oben gedrückt wird. Mit diesem kleinen Experiment wird die Kraft einer einfachen, chemischen Reaktion anschaulich gezeigt.

03 2  05 2

01 2

Schulleben 2018 / 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4