„75 Jahre frei“ am Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Das bedeutete für viele nicht nur das Ende von Krieg, sondern auch von Verfolgung und Vernichtung. Unter dem Motto „75 Jahre frei“ wollen wir uns mit dem Thema „Freiheit“ am Gymnasium Lohmar beschäftigen, indem wir am bundesweiten „Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus und Schule für Demokratie“ am 12. Juni teilnehmen.

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ möchten wir uns mit der am 12. Juni geborenen Anne Frank auseinandersetzen. Sie fiel als Jüdin dem rassistischen und menschenverachtenden System Nazideutschlands zum Opfer. Anne Frank war allerdings nicht nur Opfer, sondern sie konnte der Nachwelt trotz ihres sehr kurzen Lebens von 15 Jahren ein weltbekanntes Tagebuch hinterlassen. Ihre Eindrücke ermöglichen es ihren Alltag und die Angst, der ihre Familie und sie ausgesetzt waren zu verstehen. Anne Franks Geschichte erzählt gleichzeitig von Courage und Menschlichkeit.

Wir wollen euch einladen Anne Frank besser kennenzulernen. Begebt euch auf Spurensuche! Wie ihr das machen könnt, seht ihr weiter unten. Wenn ihr euch ein wenig mit Anne Franks Leben beschäftigt habt, könnt ihr aus drei kreativen Aufgaben wählen:

  1. Welches Ereignis aus Annes Leben ist dir besonders in Erinnerung? Male ein Bild dazu.
  2. Schreib per Hand einen Brief an Anne. Was möchtest du ihr sagen?
  3. Was können wir heute gegen Ausgrenzung im Alltag tun? Erzähle in einer Sprachnachricht vom Umgang mit einer konkreten Situation oder schildere deine Gedanken zu dieser Frage (maximal 2 Minuten)

Eure Ergebnisse für die Aufgaben A und B könnt ihr an den bereitgestellten Stellwänden ab dem 08.06. bis zum 19.06. im Foyer unserer Schule aufhängen. Wir werden sie abfotografieren und auf unserer Schulhomepage präsentieren, sodass wir die Schulgemeinschaft daran teilhaben lassen können.

Zur Veröffentlichung eurer Sprachnachrichten auf der Schulhomepage (Auftrag C), sendet bitte diese an die Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos und Links findet ihr auch auf unserer Schulhomepage.

Wir freuen uns auf eure kreativen Ergebnisse!

Mit freundlichen Grüßen,

Lars Gleinert, Eric Martin, Thomas Bönnen

 

Spurensuche

frank2

 

Anne Frank Zeitung:

Die Anne Frank Zeitung bietet umfassende Informationen zu ihrer Person und den Lebensbedingungen im Zweiten Weltkrieg. Zudem ermöglicht es uns, über das Thema „Freiheit“ nachzudenken. In der Zeitung finden sind viele interessante Aufgaben zum Nachforschen (teilweise versteckt).

Digitale Plakatausstellung

Per Link auf unserer Homepage könnt ihr euch eine interessante digitale Plakatausstellung anschauen durch die euch die folgenden Fragen leiten:

frank1

Hier findet ihr die digitale Plakatausstellung sowie die Anne Frank Zeitung auch digital:

https://www.annefranktag.de/digitale-angebote-2020/digitale-ausstellung/

https://www.annefranktag.de/digitale-angebote-2020/anne-frank-tag-zeitung-2020/

Hier findet ihr Hintergrundinformationen zu Anne Frank:

Wer ist Anne Frank?

https://www.annefrank.org/de/anne-frank/wer-ist-anne-frank/

Wie lebte Anne Frank?

https://www.annefrank.org/de/anne-frank/das-hinterhaus/

https://www.annefrank.org/de/anne-frank/das-hinterhaus/raum-mit-bucherschrank/

 

 

Informationsschreiben als pdf_buttonPDF

Schulleben 2019 / 2020

  • 1
  • 2
  • 3