Musik am Gymnasium Lohmar

„Wer Musik verstehen will, muss sie zuerst selber machen“Leonard Bernstein

Musik_StartseitenfotoBeide Lebensweisheiten, die philosophische wie die pädagogische, könnte man als Motto über den Musikunterricht am Gymnasium Lohmar stellen: Musikalische Bildung hat an unserer Schule einen von allen anerkannten hohen Stellenwert.  Großzügige Ausstattung mit Instrumenten und Medien ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern die Erfahrung musikalischen Sinns und musikalischer Wirkung über das eigene  Musizieren.  Solche Praxis fordert und fördert Team-Kreativität,  Voneinander-Lernen,  Aufeinander-Zugehen, Füreinander-Da-Sein in der gemeinsamen Verantwortung für das Gelingen des Ganzen. Und nicht zuletzt wird so im Musikunterricht auch Hand- und Ohrwerkzeug vermittelt, Musik zu verstehen.

Über den Unterricht hinaus spielt Musik im Schulleben des Gymnasiums Lohmar eine große Rolle. Musikalische Beiträge aus den verschiedensten Klassen und Stufen umrahmen Veranstaltungen wie Begrüßungsfeiern, Abiturzeugnisausgaben, Tage der Offenen Tür, Vollversammlungen und Weihnachtsfeiern. Schulkonzerte unter Mitwirkung von vielen verschiedenen Klassen und Solisten, Musiktheateraufführungen oder Bandfestivals finden zweimal jährlich statt. Ein „Lohmar sucht den Superstar“ (LSDS)- Wettbewerb aller sechsten Klassen beschert uns in jedem Schuljahr zahlreiche Entdeckungen von Gesangstalenten.

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“Friedrich Nietzsche


Die Fachschaft stellt sich vor:

Musiklehrer 17 09 14

Die Fachschaft besteht aus Frau Bosbach, Herrn Bretl, Herrn Finkenrath, Frau Heep und Herrn Dr. Kemper.

Musik - Allegroklassen: Warum eine Musikklasse Allegro* ?

allegroklasse1Wissenschaftliche Studien der letzten Jahre in Deutschland, Österreich, den USA und der Schweiz belegen übereinstimmend, dass solche musikpraktisch orientierten Schulprojekte eine äußerst positive Auswirkung sowohl auf die Persönlichkeit der Kinder als auch auf die Klassengemeinschaft haben.
+ Persönlichkeitsbildung
+ Stärkung von Selbstdisziplin, Ausdauer, Konzentration
+ positive Auswirkungen auf die Intelligenzleistungen
+ deutlich bessere Fähigkeiten im logisch-mathematischen Denken
+ trotz des zusätzlichen Zeitaufwandes für das Üben bessere
Leistungen in den Kernfächern

Soziale Kompetenz

allegroklasse2

+ Stärkung des Selbstwertgefühls
+ Stärkung der Klassengemeinschaft (starke Kinder, starke Klassen)
+ weniger Ausgrenzungen einzelner SchülerInnen, höhere gegenseitige
Akzeptanz
+ höhere Sensibilität im Umgang miteinander
+ stärkere Identifikation mit der Schule
+ Freude an gemeinsamen Erfolgserlebnissen
*allegro (ital.) = heiter, fröhlich, munter, flott