Die Allegro - Klasse

allegroklasse2Die Allegro-Klasse ist ein Angebot im Rahmen des G8-Zweiges. Es können sowohl SchülerInnen teilnehmen, die bereits Unterricht auf einem Instrument haben, als auch solche, die sich bereit erklären, ein Instrument neu zu erlernen, z. B. an der städtischen Musikschule. Bevorzugt werden dabei Orchesterinstrumente.

Im Mittelpunkt der Allegro-Klasse steht das gemeinsame Musizieren auf dem je eigenen Instrument im Rahmen des regulären Musikunterrichts. Die Musikklasse hat einen um 1 Stunde erweiterten Musikunterricht: Eine Stunde nach dem normalen Lehrplan für das Fach Musik und zwei Stunden (Doppelstunde) „Klassenorchester". Andere Fächer werden nicht gekürzt.

Die Allegro-Klasse verbringt zusätzlich zur vorgesehenen Klassenfahrt in der Orientierungsstufe eine 2- bis 3-tägige Musikfreizeit, für deren Kosten die Eltern aufkommen.

Im Anschluss an die Allegro-Klasse können die Schülerinnen und Schüler in der Mittel- und Oberstufe am Orchester, Bigband oder dem Chor des Gymnasiums teilnehmen, in Ausnahmefällen auch schon früher.